Wir über uns

Das am Niederrhein und im westlichen Ruhrgebiet ansässige mittelständische und inhabergeführte Familienunternehmen ist in der Region tief verwurzelt. Seit mehr als 90 Jahren steht der Name "STEWES" für hohe Kunden- und Mitarbeiterorientierung. An aktuell 10 Standorten sind in den Bereichen Baustoffhandel, hagebaumarkt, Floraland und Fressnapf über 500 Mitarbeiter beschäftigt.

 

Zoom (+)

 

Unsere Firmengeschichte

1927

Unternehmensgründung als Baustoffhandel von Gerhard Stewes. Firmensitz auf der Bahnstraße.

1969 Eintritt von Geschäftsführer Dr. Hartmut Vogt in das Unternehmen.
1971 Beteiligung an der Baustoffkooperation hagebau.
1977 Neubau eines Baucentrums (Baustoffhandel und Baumarkt) auf einem ca 21.000 m² großen Grundstück im Gewerbegebiet Dinslaken-Mitte auf der Max-Eyth-Straße.
1980/90 Schrittweise Erweiterung des Baumarktes auf 5.000 m² Verkaufsfläche.
1991

Erweiterung des Betriebsgeländes durch Zuerwerb auf insgesamt ca. 45.000 m².

1992 Übernahme der Firma Schwaack Landhandel, Max-Eyth-Straße 6, inkl. ca. 5500 m² Grundstück. Umfirmierung in STEWES Landhandel.
1994/95 Eintritt von Antje und Hilmar Vogt in das Unternehmen.
1994 Anschluß des STEWES Landhandel an das Franchise-Konzept Fressnapf.
1995 Erweiterung des Baumarktes von 5.000 m² auf 12.000 m² Verkaufsfläche. Integration eines Gartencenters. Neubau der Baustoffhalle und des Verwaltungsgebäudes.
1997 Neubau des STEWES Landhandel mit 2.000 m² Verkaufsfläche.
1998 Übernahme des Götzen-Baumarktes in Duisburg-Walsum mit einer Verkaufsfläche von ca. 6.500 m² inkl. ca. 30.000 m² Grundstück.
2000 Anbau eines 800 m² großen Fressnapfes an den Baumarkt Duisburg-Walsum.
2001/02 Neubau eines multispezialisierten Baustoffhandels auf einem Grundstück von über 30.000 m² in Duisburg-Hochfeld mit Verwaltungsgebäude, Baustoff-Lagerhalle, Innen- und Außenausstellungen und eines ca. 1.000 m² großen Fliesenmarktes.
2004 Übernahme des hagebaumarktes Strangemann in Gladbeck mit ca. 8.000m² Verkaufsfläche auf einem Grundstück von 21.000 m².
2006 Eröffnung des Baustoffhandels in Gladbeck.
2007 Erweiterung des hagebaumarktes Duisburg-Walsum auf eine überdachte Verkaufsfläche von 12.000m². Zusätzlich: Errichtung eines LIDL-Marktes.
Auf der neuen Gesamtfläche von 43.000m² befinden sich nun der hagebaumarkt mit Gartencenter, der Fressnapf, sowie der LIDL-Markt.
2008/10 Modernisierung des Baumarktes und Gartencenters in Dinslaken.
2009 Eröffnung des Fressnapfes in Voerde.
2010/11 Kauf eines 53.000 m² großen Grundstücks in Wesel und Neubau eines hagebaumarktes mit Floraland und Baustoff Drive-In.
2011 Eröffnung des STEWES hagebaumarktes in Wesel mit Floraland und Baustoffe Drive-In mit einer Gesamtverkaufsfläche von über 16.000 m².
2012 Übernahme des FRESSNAPF, Am Spaltmannsfeld 17-19 in Wesel. Auf dem Gelände des STEWES hagebaumarktes in Wesel wird 2013 ein moderner FRESSNAPF-Tierfachmarkt mit 1.000 qm Verkaufsfläche entstehen.
2013 Neueröffung des FRESSNAPF auf dem Gelände des STEWES hagebaumarktes in Wesel.
2014 Zukauf der Nachbarfläche am hagebaumarkt in Wesel mit einer Fläche von ca. 10.000 qm. Somit verfügt der Standort nun über eine Gesamtfläche von ca. 63.000 qm.
2014/15

In Gladbeck, auf dem Grundstück zwischen Konrad-Adenauer-Allee und Krusenkamp, baut STEWES einen neuen hagebaumarkt mit Floraland mit einer Gesamtverkaufsfläche von circa 15.000 Quadratmetern.
Auf dem alten Baumarktgrundstück entsteht dann auf 20.000 Quadratmetern ein moderner Baustoffhandel.

Der zukünftige Kombistandort aus Baustoffhandel, hagebaumarkt und Floraland Garten-Fachmarkt-Center verfügt über eine Gesamtfläche von 50.000 qm.
Baubeginn ist voraussichtlich 2017.

2015

Zukauf eines Nachbargrundstücks direkt am Baucentrum STEWES in Dinslaken mit ca. 20.000 qm - somit beträgt die Gesamtfläche über 65.000 qm. Geplant ist die Verlagerung des Baustofffachhandels auf das angrenzende Grundstück und die Erweiterung des bestehenden Floraland-Gartencenters um weitere 6.000 qm Verkaufsfläche.

2017 Neueröffung des Baustoffe-Abhollagers neben dem Drive-In am STEWES hagebaumarkt in Wesel auf eine Fläche von ca. 6.000 qm.
2018 Geplante Neueröffung des Baufstofffachhandels neben dem STEWES hagebaumarkt in Wesel.

 

 

 

* Fotos "Harmsen Comtec GmbH"